Nail Design - Tipps und Tricks

Die Teilnahme kann ein wichtiger Punkt für die Popularität Ihres Studios werden und ein errungener Titel hat meist einen erhöhten Kundenzulauf zur Folge. Doch die Teilnahme an einer Meisterschaft vermittelt durch den Austausch mit Kollegen über Technik und Anwendungen vor allen Dingen Wissen, sowie eine Beurteilung durch einen Außenstehenden, aus der man Verbesserungsvorschläge für die eigene Arbeit gewinnen kann. Auch wenn Sie vielleicht nicht an den Meisterschaften teilnehmen möchten, stellen diese Hinweise wertvolle Tipps dar, die dazu beitragen, in der täglichen Studioarbeit eine schöne und professionelle Modellage entstehen zu lassen.

Das Modell
Noch lange vor Beginn einer Meisterschaft steht die Suche nach einem perfekten Modell mit wunderschönen Händen und einem perfekten Nagelbett. Sie sollten jemanden als Modell aussuchen, den Sie gut kennen und zu dem Sie Vertrauen haben. Natürlich sollte diese Person auch an den Tagen der Meisterschaften Zeit für Sie haben und etwas Geduld mitbringen, denn die Modellage und die Bewertung danach nehmen schon einiges an Zeit in Anspruch. Vergessen Sie nicht, auch ein Reservemodell zu organisieren. Immer wieder kommt es vor, dass Teilnehmer kurz vor einer Meisterschaft absagen müssen, weil das vorgesehene Modell kurzfristig krank geworden ist. Auch das Reservemodell sollte perfekte Hände und Nägel haben. Eine Maniküre am Tag vor der Meisterschaft ist in jedem Fall zu empfehlen. Der Naturnagel sollte gepflegt und passend zur Hand sein und das Modell sollte keine Verletzungen durch frühere Arbeit aufweisen. Wenn auch bei manchen Meisterschaften eine Inspektion der Hände vor Beginn der Arbeit stattfindet, bei der die Verletzungen, die das Modell aufweist, markiert werden, ist es auf jeden Fall empfehlenswert, auf ein Modell mit Verletzungen zu verzichten. Einige Meisterschaften sehen keine Inspektion vor, da man vom Teilnehmer erwartet, nur mit Modellen anzutreten, die perfekte Nägel und Hände vorweisen können. Geben Sie dem Modell ca. 2 bis 4 Wochen vor Meisterschaften einen täglichen Pflegeplan und die entsprechenden Produkte. Nagelöl sollte mindestens zweimal pro Tag auf die Nagelhaut aufgetragen und einmassiert werden. Eine gute Handcreme, Handmaske und Peeling sollten in den Wochen vor der Meisterschaft regelmäßig verwendet werden. Wenn nötig, sollte das Modell in der Woche vor der Meisterschaft zwei- bis dreimal eine Sonnenbank aufsuchen. Eine leicht gebräunte Haut auf den Händen lässt die neue Modellage noch ein bisschen eindrucksvoller aussehen.