Coverstory - Sommerträume

Dieses Jahr wird wieder die stone-washed Variante gezeigt. Hierbei handelt es sich um eine Vorbehand-lung, die der brandneuen Jeans schon das Erscheinungsbild einer jahrelang getragenen und sehr be-quemen Hose gibt. Zu diesem Aussehen passt das Design von Frank ganz hervorragend. Der blau schattierte Untergrund und die verschiedenen Designs auf den einzelnen Fingernägeln unterstreichen den lässigen Stil des Outfits. Zusammen mit den klassisch weißen Pumps ein wirklicher Hingucker, den es lohnt auf das Cover unserer Zeitschrift zu bringen.

Schritt für Schritt
Nach der gründlichen Vorbereitung der Naturnägel setzt Frank die Schablonen an. Er achtet darauf dass die Schablone eng an der freien Nagelspitze anliegt um das Durchsickern von Produkt zu verhin-dern. Zuerst modelliert Frank mit Midnight Blue die eigentliche Verlängerung des Nagels. Dieser Unter-grund wird besonders dünn gearbeitet da sonst leicht durch das geplante Design die Modellage zu dick und unförmig erscheinen kann. Um den Jeanseffekt zu unterstreichen zieht er nun eine dünne Schickt mit multicolour Glitter über den gesamten Nagel. Der Verlauf von der Matrix zur freien Nagelspitze kann individuell, und nach dem Geschmack der Kundin angepasst werden. Da die Jeans seines Modells rela-tive dunkel gehalten ist, hat sich Frank nach dieser Farbvorgabe gerichtet und das Nagelbett dement-sprechend grundiert. In den nächsten Arbeitschritten hat er weiße Blütenranken auf die Nagelmodellage gesetzt. Der Reiz dieses Designs liegt darin das jeder einzelne Nagel andere Ranken aufweist, und dennoch durch die Farbwahl der Pulver zueinander passend erscheint.