Erfolg

Es gibt kein 100-prozentiges Rezept für Erfolg. Fachleute aus Industrie und Verbänden geben gut gemeinte Ratschläge, die aber nur mehr oder minder in allen Fällen umgesetzt werden können. Autoren, die Bücher über Erfolgsgeheimnisse publizieren, freuen sich über starke Auflagezahlen – ein Zeichen dafür, dass jeder von uns nach dem Erfolg in seinem Beruf oder in der eigenen Firma strebt. Die Ausbildung spielt sicherlich eine große Rolle, wenn es sich um den Erfolg als Nail Designer handelt. Auch die Auswahl der Produkte ist wichtig und natürlich hat auch der Umgang mit den Kunden Einfluss darauf, wie erfolgreich man als Nail Designer wirklich ist. Alle diese Informationen finden Sie in den von uns zusammengestellten Ausgaben unserer Fachzeitschrift. Auch auf die Gefahr hin, dass böse Zungen vielleicht sagen: „Ratschläge sind auch Schläge“, möchte ich Ihnen heute dennoch einen Rat mit auf Ihren Erfolgsweg geben, den ich vor Jahren selbst von einem sehr klugen Mann erhalten habe. „Der Weg zum Erfolg ist eine Leiter. Jeden Tag, jede Woche und jedes Jahr steigst du stetig die Sprossen deiner eigenen Leiter nach oben. Jeder Mensch, ob Kunde oder Ausbilder/Lieferant, ob Familie, Freunde oder flüchtige Bekanntschaften, jeder ist eine Sprosse auf dieser Leiter, die dir dabei helfen kann, den Weg zu deinem Erfolg zu gehen. Zerbrich nicht unnötige Sprossen, behandle sie pfleglich und mit Bedacht. Denn auf dem Weg nach unten brauchst du jede einzelne dieser Sprossen oder dein Fall ist sicherer als dein Erfolg!“

T. Malon
Redaktion Prof Nail