Herzlich Willkommen

Liebe(r) Leser(in),
Heute darf ich Sie recht herzlich zur 2. Ausgabe von Prof Nail begrüßen. Wir haben wieder eine Ausgabe voll mit Informationen, Trends und Tipps für Sie zusammengestellt. In den letzten sieben Wochen, seit dem Erscheinen der Erstausgabe, haben viele von Ihnen mit uns Kontakt aufgenommen.  Haben gratuliert, Ratschläge gegeben, Wünsche geäußert und Hilfe angeboten, und auch fleißig abonniert.  Wir möchten uns hierfür, in aller Form bedanken, und jeden Einzelnen von Ihnen auffordern, auch weiterhin Ihre Wünsche und Anregungen, sowie auch Fragen an uns zu richten. Die zahlreiche Resonanz hat uns gezeigt, dass ein Fachmagazin wie Prof Nail, auf dem deutschsprachigen Markt eine Lücke schließt. Prof Nail möchte den Anforderungen der Nail Designer entsprechen, und dies kann nur mit Ihrer Hilfe geschehen. 2003 war ein schwieriges Jahr, so auch für die Nagelbranche. Ich kenne niemanden, der nicht unter den Steuererhöhungen und den Reformen zu leiden hatte. So wollen wir, in den nächsten Ausgaben, Ihnen fachbezogene Tipps an die Hand geben, wie Sie durch Servicesteigerung mit Qualitätsprodukten weiterhin Umsatzsteigerungen erzielen können. Wir sind also gezwungen Service orientierter zu arbeiten, um weiterhin den  Kunden zufrieden zu stellen. Wir haben uns für Sie mit der "Garantiestrategie³ auseinandergesetzt und festgestellt, dass eine effiziente Umsatzsteigerung erzielt werden kann. Wie oft sind Kunden nicht zum Termin erschienen oder haben Ihre Rechnung nicht bezahlt? Minimieren Sie nicht Ihre Kosten durch Billigprodukte und Dumpingpeise, und meinen dadurch Ihren Umsatz zu steigern. Es darf nicht die Qualität leiden. Sie sind eine Naildesignerin, die Ihr Handwerk sehr ernst nimmt. Finden Sie mit uns neue Wege, die Sie vorher nicht beachtet haben. Denn  "der Weg ist das Ziel³ - begleiten Sie uns.


Terri Malon, Verlagsleitung, Prof Nail D/A/CH