nailProf international 2004

Besondere Highlights waren die Meisterschaften. Am Samstag, den 26. Juni 2004, fanden die German Open Nail Design Meisterschaften statt. 36 Teilnehmer aus fünf Ländern stellten sich dem Urteil der internationalen Fachjury. Während einer glanzvollen Gala Night am Samstag, wurde der Alex Award in Gold, Silber und Bronze verliehen. Diese, speziell für diesen Event kreierte Trophäe ist mit € 2,000 dotiert und ging an Stefanie LoRe aus Düsseldorf. 300 Gäste feierten im Saal Europa, CC West, die Verleihung des Titels „German Nail Design Artist 2004“.

Die Top-Platzierten der 1. offenen Deutschen Nail Design Meisterschaft sind:

1. Platz: Stefanie Lore, Düsseldorf
2. Platz: Gabriele Kainz, Bad St. Leonhard (Österreich)
3. Platz: Anja Mayer, Bedburg
4. Platz: Ingrid Prestor, Tuttlingen
5. Platz: Christine Hagl, Odelzhausen

37 Teilnehmer stellten am Sonntag, den 27. Juni 2004 ihr kreatives Können unter Beweis. International Master Artist 2004 wurde Elena Maltseva aus St. Petersburg, Russland, die stolz den Pokal und Preisgeld von € 1,000 entgegen nahm. Jury, Besuche und Presse gleichermaßen waren begeistert von der überaus kreativen und detaillierten Arbeit aller Teilnehmer, die Frisur, Make-up und Kostüm sowie Nail Art zur Verwirklichung des gewählten Themas aufeinander abstimmen mussten. Das Ergebnis war schlichtweg aufsehen erregend und wurde von allen Anwesenden gebührend gewürdigt. Das beste Gesamtbild wurde separat prämiert und ging wiederum an Elena Maltseva.

Top-Platzierte der Open Nail Art Meisterschaft sind:

1. Platz: Elena Maltseva, St. Petersburg (Russland)
2. Platz: Nana Ivanova, Moskau (Russland)
3. Platz: Emilia Jasinksa, Bydgoszcz (Polen)
4. Platz: Olga Erokhina, Gatchina (Russland)
5. Platz: Tamara Baghoe, Enschede (Niederlande)