Wissenswertes
Viele Dinge sind in den letzten beiden Monaten passiert und wir haben wieder eine voll gepackte Ausgabe für Sie zusammengestellt. Einen Bericht über die Cosmetica Wiesbaden, Berichterstattung über die Weltmeisterschaft in Velden, Bekanntgabe eines Doppelsieges der niederländischen Meisterschaft, Vorankündigung über die süddeutschen Landesmeisterschaften, die Nailympics in Europa und ein Promi-Interview mit Tom Holcomb, den Star Designer aus USA.
Natürlich haben wir auch wieder viel Wissenswertes, z.B. Nebenwirkungen von Nail Design Produkten, und Veränderungen der Nägel während der Schwangerschaft, sowie zahlreiche Schritt für Schrittbeschreibungen für allerlei Anwendungen.

Was aber völlig neu ist ­ wir haben unser Layout modernisiert. Die ersten Ausgaben der Prof Nail mussten unter großem Zeitdruck zusammengestellt werden. Nun nahmen wir uns diesen Sommer die Zeit, um der Prof Nail ein modernes Outfit zu geben. Hierbei liegt der Schwerpunkt Bildmaterial. Wir danken allen, die uns dabei tatkräftig unterstützt haben.

Urteilen Sie selbst, und schreiben Sie uns Ihre Meinung ­ Swir wünschen Ihnen auf jeden Fall schon jetzt viel Spaß dabei.

Ihr Prof Nail Team D/A/CH

Λ

Schwangerschaft und Nägel

Die Nägel eines ungeborenen Kindes entstehen aus der Epidermis (Haut) und sie werden ab der neunten Woche angelegt. Bis zur 20. Woche entwickelt sich der Fötus und wächst. Erst danach ähnelt der Nagel dem eines Neugeborenen. Vollständig ausgebildet ist er nach der 36. Woche. Der Nagel entsteht aus drei verschiedenen Strukturen, die ihm und dem Nagelbett letzt-endlich die Form geben. Der Knochen des letzten Fingergliedes ist essentiell für gutes Wachstum und ein flaches Nagelbett. Bei Veränderungen an diesem Knochen treten auch Abweichungen am Nagel auf. Obwohl bei der Geburt die Nägel voll ausgebildet sind, kann man Unterschiede zu erwachsenen Nägeln feststellen. Die Nägel sind noch schwach und sehr dünn. Auch so genannte "Löffelnägel", hohlförmige Nägel, die bei Erwachsenen auch aus Eisenmangel entstehen können, kommen vor. Dies ist aber meistens eine vorübergehende Abweichung. Ab dem fünften Lebensjahr sollten all diese Unvollkommenheiten vorbei sein und die Nägel des Kindes sollten normal ausgebildet sein. Manche Kinder weisen einen in der Form veränderten Nagel auf. Diese Veränderungen sind aber glücklicherweise nur selten und meist in der Familie bekannt. Nur vereinzelt kommen auch Nagelveränderungen vor, ohne dass eine genetische Disposition vorliegt.

Haare und Nägel
Während der Schwangerschaft verändert sich der Körper. Die weiblichen Hormone werden in sehr konzentrierten Mengen produziert und die Menge von zirkulierendem Blut wird stark erhöht. Neben allen bekannten körperlichen Symptomen schwangerer Frauen, wie beispielsweise die Entwicklung der Brustdrüsen, treten auch Veränderungen an Haut und Nägeln auf. Ähnlich wie bei den Haaren, wachsen auch die Nägel während der Schwangerschaft schneller. Der Haarwuchs ist bei schwangeren Frauen beschleunigt und wirkt dadurch oftmals voller und kräftiger. Konträr dazu bewirkt das schnelle Wachstum der Nägel, dass diese ein wenig dünner und deshalb schwächer sind. Nach der Geburt fallen die Haare schneller aus und die Struktur des Haupthaares ist wie vor der Schwangerschaft. Dieser plötzliche Haarverlust wird von Frauen als sehr beunruhigend empfunden und manche haben sogar Angst, völlig kahl zu werden. Telogen Effluvium (Effluvium capillorum), wie dieser Vorgang heißt, ist aber harmlos und endet genauso spontan wie er einsetzt. Ein vergleichbarer Vorgang kann an den Nägeln stattfinden. Nach der Zeitspanne des schnellen Wachstums folgt die Rückkehr zum normalen Nagelwuchs. Manchmal tritt eine vorübergehende Lösung der Nagelplatte auf, was zum Verlust des Nagels führen kann. Während der Stillzeit wird ein verlangsamtes Wachstum beobachtet.
Λ

Tom Holcomb

Der letzte Auftritt des Star Designers in Europa liegt schon einige Jahre zurück, doch bis zum heutigen Zeitpunkt beeinflusste Tom Holcomb den Stil und Trend im Nail Design in ganz Europa. Die Wettbewerbsarena ist durch sein Engagement maßgeblich geprägt, und die Merkmale "dramatical Smile-Line", "Hair-Line", "Konkav/Konvex", "Arch" sind heute Fachbegriffe, die jeder Nail Designer kennt. Sein Gefühl für Ästhetik ist bis heute unschlagbar. Wer sich mit seiner Technik auseinandersetzte wird seine Nägel unverwechselbar erkennen. Sie tragen seine Handschrift. Tom erhielt die Auszeichnung im Rahmen der Weltmeisterschaft im Nail Design in Velden, Österreich, in der er auch gleichzeitig Platz Nr. 1 belegte.

 

Λ

Meisterschaft Naildesign

Am 31. Aug 2004 war die Weltelite des Nail Designs in Velden versammelt, und bereitete sich auf die Meisterschaft vor. Während einer Besprechung wurde der Ablauf des darauffolgenden Tages erklärt. Vor allen Dingen die Bewertung der Meisterschaft sorgte für Aufsehen bei den Teilnehmern und den Juroren. 52 Bewertungskriterien, aufgeteilt auf sieben Juroren sollten bewertet werden. Aufgeteilt wurden die Kriterien um den zeitlichen Ablauf zu garantieren. Der zweite Teil der Bewertung würde von den Teilnehmer direkt vorgenommen werden. Im Anschluss an die Bewertung der Jury würde jeder Teilnehmer die Nägel seiner Kollegen und auch seine eigene Arbeit bewerten müssen. Wenngleich die Bewertung der eigenen Nägel nicht mit in die Auswertung gezählt werden würde, konnte dennoch eine eigene Bewertung sehr aufschlussreich über die Einschätzung der Teilnehmer sein. Die dritte Bewertung fand über ein eigenes dafür entwickeltes Computerprogramm statt. Die Hände der Modelle wurden fotografiert, und die Bilder in das Programm eingespeist. Als viertes Bewertungsgremium wurden dann die Bilder an Juroren weltweit versendet. Diese konnten dann 5 Bewertungskriterien beurteilen. Den Abschluss bildete ein Internet Forum das eigens dafür auf der Webseite der Meisterschaft eingerichtet wurde. Überprüft wurde die gesamte Bewertung von einem Notar. Es war nun klar - das Preisgeld von € 10.000 musste hart verdient werden.

Am 1. September um 9:00 Uhr waren alle Teilnehmer, Juroren und Zuschauer im Casineum in Velden versammelt. Pünktlich um 9:30 Uhr stieg Michael Tala, ein berühmter Moderator, auf die Bühne. Mit dem umgetexteten Lied ‚September Morn, do you remember how we designed nails before?…(Neil Diamond)’, wurden die Anwesenden begrüßt. Danach wurden Jury und Teilnehmer den Zuschauern, komplett mit Bild und einer Zusammenfassung der Karriere in der Nail Industrie, vorgestellt. Mit einem Countdown begann um Punkt 10:00 Uhr der Wettbewerb. Nach einer Arbeitszeit von 2 Stunden musste die genau definierte Aufgabe, Modellage mit Pink/White Pulver/Flüssigkeitssystem, Länge exakt 2/3 des Nagelbetts, Form eckig, dramatical Smile Line, Lunula Modellage, und eine Hand rot lackiert fertiggestellt sein. Das Ende der Arbeitszeit wurde wiederum mit einem Lied angekündigt. Bei den Worten‚ …and now, the end is near …(My Way, Frank Sinatra), was den Teilnehmern das letzte an Konzentration raubte. Nun war die Jury gefordert um den Gewinner zu ermitteln.

 

    

Tom Holcomb Platz 1
Zsusanna Kaeszné Platz 2
Tom Bachik Platz 3