Gründliche Recherche

Was ist die Aufgabe eines Journalisten? Sie besteht darin, sich mit den für den Leser interessanten Themen kritisch und neutral auseinanderzusetzen. Natürlich fließt in gewisser Weise auch die Meinung des Journalisten in die Recherche mit ein. Aber eigentlich sollte ja die journalistische Arbeit für den Leser sein – also ohne vorgefasste Meinung und vorbehaltlos berichtet werden. Sicherlich muss ich mir ab und an den Vorwurf machen lassen, dass die in der Prof Nail veröffentlichten Artikel von meiner Meinung und meinen Erfahrungen geprägt sind. Umso mehr freue ich mich über Kritik der Leser, die mich auf diesen Umstand hinweist. Das Thema HWK-Prüfung hat in den vergangenen Jahren einige Beiträge der Prof Nail geprägt. Warum? Ich bin der Meinung, dass nur durch eine Weiterentwicklung des Ausbildungsstandards und eine unabhängige Überprüfung die Zukunft für das Nail Design gesichert ist. Nur über den Weg der freiwilligen Prüfung an der Handwerkskammer ist möglicherweise in der Zukunft die Anerkennung des Berufes des Nail Designers als eigenes Berufsbild zu erreichen.
Ich investiere viel Zeit und Engagement, dies zu erreichen. Urteilen Sie selbst, welchen Stellenwert unsere journalistische Arbeit, auch im Vergleich mit anderen Zeitschriften in der Nagelindustrie, für Sie als Nail Designer hat.
In den vergangenen Jahren haben Sie als Prof-Nail-Leser und -inserent durch Ihre Treue unseren Erfolg und diese Arbeit ermöglicht. Es ist an der Zeit, sich für das uns entgegen- gebrachte Interesse und Vertrauen in aller Form zu bedanken, was ich hiermit sehr gerne tue.

T. Malon
Redaktion Prof Nail

Λ

Nagelbeißermodellage mit Tips

Oftmals wird nicht nur die freie Nagelspitze abgebissen, sondern die gesamte Nagelplatte und die Nagelhaut werden in Mitleidenschaft gezogen. Dieser Typ beißt auch auf der Modellage. Der zweite Nägelbeißer-Typ hat mit dem Beißen auf den Nägeln erst später begonnen. Ausgelöst durch eine Stresssituation wurde das Beißen auf dem Nagel zur (schlechten) Angewohnheit.

Modell
Die Nägel eines Nägelbeißers wachsen nachweislich sehr viel schneller als bei einem Menschen, der nicht auf den Nägeln beißt. Durch das Beißen am Nagel wird das Wachstum übermäßig stimuliert. Auch die Nagelhaut weist meist ein Wachstum auf und setzt sich hartnäckig auf der Nagelplatte fest. Wenn die Nagelhaut von der Nagelplatte gelöst und zur Matrix hin geschoben wird, reißt sie leicht ein. Durch diese Wunden kann es bei Nägelbeißern leicht zu Entzündungen und Infektionen der Nagelhaut kommen. Bei unserem Modell sieht man, wie sich die Nagelhaut auf der Nagelplatte festgesetzt hat und mit dem Wachstum des Nagels zur Nagelspitze mitwächst. Aufgabe der Nagelhaut ist es, den Nagelfalz und das Nagelbett vor dem Eindringen von äußeren Einflüssen zu schützen. Durch die ständige Feuchtigkeit, die durch das Beißen auf den Nägeln entsteht, wird der Körper dazu veranlasst, mehr Nagelhaut zu produzieren um das Eindringen von Feuchtigkeit und Bakterien ins Nagelbett zu verhindern. Im Bild 1 sieht man den Nagel, nachdem die Nagelhaut von der Nagelplatte gelöst wurde. Auf der Nagelplatte erkennt man einen Rand von Hautschüppchen, die sich dort abgelagert haben. Damit der Modellagekunststoff auf der Nagelplatte aufgetragen werden kann, müssen diese Hautschüppchen sorgfältig von der Nagelplatte entfernt werden. Während eines ausführlichen Kundengesprächs wurde beschlossen, die Nagelplatte mit einem pinkfarbenen Modellagematerial zu verlängern und dann eine weiße French Spitze zu modellieren.
Diese Nagelbettverlängerung kann aber nicht generell an Nägelbeißern gearbeitet werden. In schwierigen Fällen ist zu raten, den Nagel nur bis zur Fingerspitze zu verlängern. Bei der Behandlung von Nägelbeißern muss der Kunde darauf hingewiesen werden, dass er zu Beginn jede Woche einen Kontrolltermin im Studio wahrnehmen müsse. Nach einigen Monaten können die Abstände auf zwei Wochen verlängert werden. Diese Therapie hat mehrere Gründe. Natürlich spielt die psychologische Betreuung eines Nägelbeißers eine große Rolle. Bei den Kontrollterminen wird die Haltbarkeit der Modellage überprüft und dem Nägelbeißer ein großes Lob ausgesprochen. Außerdem wird dem Nail Designer die Möglichkeit gegeben, die Modellage regelmäßig nachzuarbeiten. Durch das schnelle Nagelwachstum muss die Modellage im Abstand von zwei Wochen gekürzt und aufgefüllt werden, um die Stabilität zu gewährleisten.




Λ

Nagellack oder Nail Polish

Im Unterschied zu herkömmlichem Nagellack, der an der Luft trocknet, wird das lichthärtende Farblack-Nail-Polish in einem UV-Lichthärtungsgerät ausgehärtet. Bis zur Aushärtung im Lichtgerät bleibt Nail Polish flüssig, sodass insbesondere die Gestaltung aufwendiger Nail-Art-Motive problemlos realisiert werden kann. Gelingt ein Motiv nicht auf Anhieb, kann der feuchte Farblack einfach wieder abgewischt werden. Zwischen den einzelnen Arbeitsschritten kann Nail Polish immer wieder ausgehärtet werden, sodass ein ungewolltes Verlaufen der einzelnen Farben verhindert wird. Da der Aushärtungsprozess im Lichtgerät nur 2 Minuten dauert, können Nail-Art-Motive in deutlich kürzerer Zeit als bei der Verwendung von herkömmlichem Farblack gestaltet werden. Nach erfolgter Aushärtung lässt sich Nail Polish problemlos mithilfe einer Feile oder einem Fräser von den Nägeln wieder entfernen.

In Zusammensetzung und Verarbeitung ist Nail Polish einzigartig, die Vorteile des Permanent-Services liegen zudem auf der Hand: Ein Nagellack sieht leider nur wenige Tage richtig gut auf den Nägeln aus. Danach muss die Lackschicht entfernt und erneuert werden - eine zeitaufwendige Prozedur, vor allem wenn mehrere Lackschichten gearbeitet werden. Zeitsparend und dazu wesentlich länger haltbar ist hingegen die lichthärtende Methode des Permanent-Services, der von professionellen Nail Designern angeboten wird. Nail Polish wird im Studio einfach auf die vorbereiteten Finger- oder Fußnägel aufgetragen und mit UVA-Licht in nur 2 Minuten ausgehärtet.
Bei den Fingernägeln wird Nail Polish nach erfolgter Gel- bzw. Acrylmodellage aufgetragen, bevor die Abschlussversiegelung aufgebracht wird. Nail-Art-Profis finden darüber hinaus immer mehr Gefallen daran, insbesondere bei aufwendiger Nail Art, Nail Polish unter dem Modellier-Gel aufzutragen, um eine Beschädigung des Motivs beim nächsten Refill-Termin zu verhindern. Diese Methode ist besonders für die Kundinnen gedacht, die ein bestimmtes Motiv längere Zeit auf ihren Nägeln tragen möchten oder die im Voraus wissen, dass die nächsten Refill-Termine zeitlich enger beieinanderliegen. Bei dieser Nail-Art-Variante wird das Motiv unter dem Modellier-Gel aufgebracht. Die Nail Art wird bogenartig in Form der Smileline ausgeführt und bis auf die Nagelplatte gezogen. Beim Kürzen der Nägel im Rahmen des Refills wird dann die jeweils vordere Motivreihe entfernt. Hinten auf der Nagelplatte wird das Motiv entsprechend ergänzt. Mit dieser Vorgehensweise kann die Nail Art immer wieder leicht variiert werden, da mit verschiedenen Farben und Mustern gespielt werden kann.
Bei unverstärkten Fußnägeln sollte als Vorbereitung eine Naturnagelverstärkung vorgenommen werden, um eine bestmögliche Haltbarkeit von Nail Polish zu gewährleisten. Die hohe Deckkraft von Nail Polish erlaubt eine dünne Verarbeitung – somit erfüllt Nail Polish den Anspruch, natürlich aussehende Nägel zu kreieren. Die Viskosität ist vergleichbar mit der hochwertiger Farblacke, sodass auch die Gestaltung sehr feiner und filigraner Motive problemlos möglich ist. Darüber hinaus lässt sich Nail Polish auf Schablone modellieren und zu fantasievoller, dreidimensionaler Nail Art verarbeiten.



Λ

Schmuck für Nägel

Durch die neuen Materialien und Techniken wurde der Goldnagel immer mehr in den Hintergrund gedrängt. Doch das Thema Nagelschmuck wurde durch kunstvolle Ornamente, die man auf dem Nagel befestigt, erweitert.

Befestigen
Die Ornamente und Verzierungen aus Gold und Silber werden auf die unterschiedlichste Weise auf bzw. am Nagel befestigt. Die sogenannten Einlegemotive werden nur in die oberste Lackschicht eingelegt bzw. mit Klarlack auf der Modellage oder dem Naturnagel befestigt. Doch bei schwereren Motiven, die unter Umständen auch mit Edelsteinen verziert sind, ist das Einlegen in eine Lackschicht nicht ausreichend. Die Kundin läuft Gefahr, dass sich das Schmuckstück vom Nagel löst und sie es verliert. Ein weiterer Schritt wurde mit dem Anbringen von Feingewindestäben an der Unterseite der Schmuckstücke getan. Die aus Edelmetall geformten Ornamente wurden mit einem Gewindestab versehen. Mithilfe eines Bohrers wurde durch die freie Nagelspitze ein Loch gebohrt und der Gewindestab hindurchgeführt. Mit zwei Muttern wurde nun das Ornament fest mit dem Nagel verbunden und der Gewindestab auf die gewünschte Länge gekürzt, damit er nicht über die Wölbung der Modellage hinausragte. Zum Schluss wurde das Schmuckstück noch mit einem Klarlack überzogen, damit die Oberfläche der Modellage glatt war und das Schmuckstück sich nicht in der Kleidung oder den Haaren der Kundin verhakte.

Stil
Doch ähnlich wie bei der eigentlichen Modellagetechnik ist auch der Schmuck beim Stilettonagel völlig anders. Während bei der Modellage eines Stilettonagels die Smileline oftmals asymmetrisch gestaltet wird, ist auch bei der Auswahl der Schmuckmotive die spezielle Form der Modellage zu berücksichtigen. Wir haben uns mit dem Hersteller von Nagelschmuck in Europa in Verbindung gesetzt, um auf die Stilettomodellage abgestimmte Schmuckstücke zu finden. Die Firma Jeromin, die schon seit Jahren als Marktführer im Bereich Nagelschmuck gilt, hat in ihrem großen Sortiment nach Motiven gesucht, die sich für die Verarbeitung an einem Stilettonagel eignen. Hier sehen sie eine Auswahl von Schmuckstücken, die gerade bei der Stilettomodellage sehr reizvoll zur Geltung kommen. Die meisten Motive laufen schon im Schmuckstück selbst zu einer Spitze zusammen und kommen auf dem Stilettonagel wirklich besser zur Geltung als bei einer eckigen Form der Modellage. Alle Schmuckstücke sind in 14-karätigem Gold gefertigt, sind aber auch in Sterlingsilber erhältlich, ganz nach Wunsch der Kundin.
Ganz besonders gut kommt der Nagelschmuck zur Geltung, wenn darunter eine Lackierung mit einem seidenmatten Nagellack erstellt wurde. Durch den Kontrast des glänzenden Metalls auf dem seidenmatt schimmernden Nagel wirken die exquisiten Formen der Schmuckstücke sehr edel.