Nailart step by step

Prof Nail wurde als unabhängige Fachzeitschrift auf dem Gebiet der Hand- und Nagelpflege in Deutschland, Österreich und der Schweiz präsentiert. Prof Nail erscheint acht mal pro Jahr, und bringt Ihnen die letzten Neuigkeiten, aktuelle Techniken, Produktneuvorstellungen, praktische Verkaufshilfen und interessante Hintergrundinformationen. Mit spezieller Aufmerksamkeit auch für die Naturnagelpflege und Maniküre ist Prof Nail der ideale Partner für jeden Nail Designer.

Prof Nail 8/2009 Blüten in Perlmutt

MATERIALIEN
Die Verarbeitung von Nail-Art-Folien ist keine neue Technik. Doch was der Nail Designer heute an unterschiedlichsten Folien erhalten kann, lässt keine Wünsche mehr offen. Saida verwendete in dem hier gezeigten Beispiel eine schillernde Nail-Art-Folie, die durch die Verarbeitung auf der schwarzen Stilettospitze wie eine eingelegte Perlmuttauflage erscheint. Außer einigen Nail-Art-Linern werden für dieses Design keine weiteren Materialien benötigt. Die Modellage wurde mit dem Pulver-Flüssigkeits-System über Schablone modelliert. Die Wahl der Technik und des Modellagematerials ist abhängig vom Wunsch der Kunden und dem Know-how des Designers.

SCHRITT FÜR SCHRITT

Um diese Perlmuttblüten effektvoll in Szene zu setzen, arbeitete Saida eine dramatische Stilettomodellage. „Nail Art gefällt mir auf langen, grazilen Nägeln am besten. Doch diese Form kann nicht von jedermann getragen werden. Berufliche und persönliche Gründe halten viele Kunden davon ab, Stilettonägel im Alltag zu tragen. Doch für einen besonderen Anlass lassen sich einige meiner Kunden schon eine lange Stilettomodellage machen“, berichtet Saida. Für die Modellage bereitet Saida den Naturnagel auf den Produktauftrag vor. Hierzu wird die Nagelhaut vorsichtig von der Nagelplatte angehoben und zum Nagelfalz zurückgeschoben. Abgelagerte Hautschüppchen werden mit einem Propusher bzw. der elektrischen Feile vom Nagel genommen. Mit einer weichen Feile oder einem Buffer wird die Nagelplatte vorsichtig in Wuchsrichtung mattiert und die freie Nagelspitze in Form gefeilt. Nun wird eine Schablone unter die freie Nagelspitze gesetzt. Mit einem opaken Modellageprodukt wird anschließend die Nagelplatte überzogen. Saida gibt dem Stilettonagel eine grazile Form, verlängert deshalb die Naturnagelplatte und zieht die Smileline dramatisch bis zur Hälfte des Nagelfalzes. 

Mit Dank an Saida Nasirova
www.saida-nails.de